030 46 999 4544

GmbH Probleme?
Ihr Ausweg vor
drohender Insolvenz

In 48 Stunden raus
aus der Firmeninsolvenz

✔ Rechtssicher
✔ Schnell
✔ Zuverlässig
✔ Diskret

Jederzeit für Sie da

Wir helfen Ihnen bundesweit!

Berlin: 030 46 999 4544

Zürich: 0041 43 588 1384

Jederzeit für Sie da

Wir helfen Ihnen bundesweit!

Berlin: 030 46 999 4544

Zürich: 0041 43 588 1384

Wir helfen Ihnen vor drohender Insolvenz

Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise

GmbH verkaufen

Um Ihre Firma zu veräußern, helfen wir Ihnen mit einem legalen Abwicklungsvertrag. Dabei wird Ihre Reputation vollständig geschützt und Sie bleiben vor Haftungsrisiken bewahrt. Flexibel und zuverlässig vor Ort und innerhalb 24h. Für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung.

Firmeninsolvenz

Wir helfen Ihnen zuverlässig bei der Sicherung Ihrer Reputation und Ihres Vermögens. So kommen Sie als Unternehmer unbeschadet und ohne eine Insolvenz aus der Krise. Mit dem Verkauf Ihrer Gesellschaft übernehmen wir die Geschäftsführung und auch all Ihre Pflichten gegenüber der Gesellschaft und entlasten Sie.

Insolvenzberatung

In einem persönlichen Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen gerne erste Handlungsmöglichkeiten auf, wie Sie Ihre finanzielle Situation wieder in den Griff bekommen und zwar schnell und unkompliziert. Zu diesen Themen können Sie online und telefonisch von uns unterstützt werden: GmbH Übernahme, GmbH Verkauf, GmbH Liquidation

Insolvenz wegen Corona?

Keine Zeit verstreichen lassen:
Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Kontakt

GmbH Übernahme: Wir unterstützen Sie vor Ort

Wir wissen: Die GmbH Insolvenz ist für unsere Kunden eine Ausnahmesituation. Immerhin haben Sie das Unternehmen bislang stets mit bestem Wissen und Gewissen geführt. Um Ihnen den GmbH Ankauf durch ein anderes Unternehmen so einfach wie möglich zu machen, begleiten wir Sie direkt vor Ort. Dabei stehen wir Ihnen rund um die Uhr bei Fragen zur Seite und beraten Sie umfassend. sodass wir sicher Ihre Gesellschaft übernehmen können.

Nach dem Verkauf liegt die Geschäftsführung Ihrer GmbH in unseren Händen. Sie haben daher auch keinerlei Pflichten mehr und werden von uns gezielt entlastet. Setzen Sie auf ein erstes persönliches Beratungsgespräch mit unseren Experten. Sie erfahren hier, welche Handlungsmöglichkeiten Sie noch zur Verfügung haben.

Grundsätzlich werden die zuständigen Stellen erst dann Ihre GmbH löschen und damit endgültig auflösen, wenn die Schlussrechnung erstellt und die Liquidation beendet ist. Dies muss auch von den zuständigen Liquidatoren so angezeigt werden.

GmbH Liquidation: Diese Alternativen gibt es

Wenn Sie zu einer GmbH Liquidation nach Corna gezwungen sind, geht es natürlich in erster Linie darum, dass sowohl die haftungsrechtlichen als auch die wirtschaftlichen Risiken spürbar minimiert werden. Eine GmbH Liquidation nach Covid 19 ist aber auch nur dann möglich, wenn Sie die Anforderungen dafür erfüllen. Grundsätzlich ist eine GmbH Liquidation immer dann erforderlich, wenn Sie ein rechtswirksames Ende der Gesellschaft anstreben und den Betrieb einstellen möchten. Die GmbH Liquidation sieht vor, dass Sie in dieser Zeit die Gläubigerforderungen erfüllen und sich für den Verkauf der Vermögensgegenstände der Gesellschaft entscheiden. Durch den Verkauf der Vermögensgegenstände kann das Kapital schließlich an die Gesellschafter ausgezahlt werden.

Eine solche Liquidation ist mit einem hohen Zeitaufwand verbunden und setzt eine professionelle Betreuung voraus. Eine deutlich schnellere Lösung für Sie ist der Verkauf.

Insolvenz vermeiden: Setzen Sie auf den Verkauf

Für Sie als Geschäftsführer geht jede Insolvenz natürlich mit einem gewissen Risiko einher. Deswegen kann es durchaus sinnvoll sein, dass Sie eine Insolvenz vermeiden trotz Corona. Dadurch minimieren Sie die Risiken, die Sie als Geschäftsführer tragen, deutlich und können Ihr persönliches Vermögen sichern. Möchten Sie eine Insolvenz vermeiden wegen Covid 19, setzen Sie sich schnellstmöglich mit uns in Verbindung.Wir unterstützen Sie umfassend bei Verkauf und Übernahme Ihrer GmbH, beraten Sie auf Wunsch aber auch zum Thema Liquidation. Auch wenn Sie über einen Verkauf Ihrer GmbH nachdenken, sollten Sie unbedingt zügig handeln und nicht zu viel Zeit verstreichen lassen. Unser Ziel ist, Sie rechtssicher und vor allem auch schnell aus der Insolvenz zu führen. Verlassen Sie sich dabei auf eine zuverlässige und diskrete Vorgehensweise. In der Regel können wir den GmbH Ankauf innerhalb von 48 Stunden sicher und zuverlässig durchführen. Verlieren Sie dabei keine Zeit und setzen Sie sich am besten noch heute mit uns in Verbindung. Wir finden für Sie schnell und unkompliziert einen ersten Beratungstermin.

Übrigens können Sie sich mit uns unabhängig von Branche und Gesellschaftsgröße in Verbindung setzen. Wir bieten Ihnen in jedem Fall eine schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Drohende Insolvenz wegen Corona: GmbH Probleme nachhaltig und gut überlegt lösen

Deutschlandweit haben die Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie Betriebe ins Wanken gebracht. Die wochenlangen Schließungen sowie die weiter vorhandenen Einschränkungen verlangen Unternehmen jeder Größe und Branche alles ab. Darüber hinaus ist weitgehend offen, wie sich Pandemie und eine eventuelle wirtschaftliche Entwicklung in den kommenden Monaten gestalten werden. Zwar versucht die Bundesregierung mit milliardenschweren Hilfen die GmbH Insolvenz wegen Corona zu vermeiden, doch nicht bei allen kommen die Hilfen an und nicht für jeden Betrieb reichen sie wirklich aus.

Stehen auch Sie vor der GmbH Insolvenz wegen Covid 19, sollten Sie sich schnellstmöglich Hilfe suchen. Bauen Sie hier auf unser Team und unsere umfassende Erfahrung. Wir helfen Ihnen innerhalb kürzester Zeit aus der GmbH Insolvenz.

Drohende Insolvenz wegen Covid 19: Setzen Sie auf professionelle Hilfe

Als Unternehmer sind Sie dazu verpflichtet, einen Insolvenzantrag zu stellen, wenn Ihre Gesellschaft nicht mehr zahlungsfähig bzw. liquide ist. Die Bundesregierung hat sich dazu entschlossen, diese Antragspflicht zumindest zeitweise und unter bestimmten Voraussetzungen infolge der Corona-Pandemie auszusetzen.

Dies gilt aber nur dann, wenn die Liquiditätsprobleme ausschließlich aufgrund von Covid 19 entstanden sind und Ihr Unternehmen vorher aus wirtschaftlicher Sicht absolut gesund war. Hier sind sie als Unternehmer übrigens auch in der Nachweispflicht. Das heißt: Auch im Nachhinein ist es durchaus möglich, dass zuständige Stellen von Ihnen verlangen, nachzuweisen, dass Ihre wirtschaftliche Notlage tatsächlich durch Corona ausgelöst wurde.

Für Sie als Geschäftsführer stellt das ein enormes Risiko dar, denn im Falle einer Unternehmenspleite können Sie sowohl straf- als auch privatrechtlich belangt werden. Sie haften in diesem Fall übrigens auch mit Ihrem persönlichen Vermögen.

GmbH verkaufen: Darauf müssen Sie achten

Wenn Ihre GmbH vor der Insolvenz steht, ist es für Sie in vielen Fällen die richtige Wahl, sich von dem Unternehmen zu trennen. Unsere langjährige Expertise vereinfacht für Sie den GmbH Verkauf und sorgt von Anfang an für eine sichere Abwicklung. Dabei ist es immer ratsam, einen Unternehmensverkauf vor der eigentlichen Insolvenz anzustreben.

Wir setzen an dieser Stelle auf einen legalen Abwicklungsvertrag. Unser oberstes Ziel ist es dabei natürlich, Ihre persönliche Reputation durch den Verkauf zu schützen. Der Vorteil für Sie liegt auf der Hand. Durch den GmbH Verkauf lösen sich die Haftungsrisiken auf. Dies gilt natürlich auch für Ihr Privatvermögen.

 

Nach oben scrollen