030 58 58 29 350

Auch von
COVID-19
betroffen?

Eine Insolvenz vermeiden

Aufgrund der Corona-Krise steht jedes dritte Unternehmen kurz vor der Insolvenz. Restaurants bleiben geschlossen und verbuchen keine Umsätze, weltweit bricht das Geschäft in der Reisebranche ein und kommt zum Erliegen, aus Angst vor Ansteckungsgefahr bleiben die Geschäfte und Innenstädte größtenteils leer. Der Mittelstand und kleine Unternehmen werden nicht genügend durch die Bundesregierung gestützt und damit in die Insolvenz gezwungen. Um einer Insolvenz zu entgehen, müssen maßgeschneiderte Lösungen und Strategien entwickelt werden.

Jederzeit für Sie da

Wir helfen Ihnen bundesweit!

Berlin: 030 5858 29350

Jederzeit für Sie da

Wir helfen Ihnen bundesweit!

Berlin: 030 5858 29350

Kontakt

Nach oben scrollen